30.03.2017

von B° RB

Amberger Ostermarkt mit Osterzoo


Kunsthandwerk, Raritäten und Tiere zum Anfassen

Amberg

Ausgefallenes, Amüsantes, Kurioses und bezahlbare Luxusobjekte bietet der Amberger Ostermarkt am Sonntag, dem 2. April. Im Stadtmuseum und in der Stadtgalerie Alte Feuerwache werden an zahlreichen Ständen kunstvoll gearbeiteter Osterschmuck, Seifen, Schachteln und Gartenartikel geboten. 

Auch Eierkünstlerinnen präsentieren ihre Kunst am Ei: Verzierte Gänse- Hühner- und Enteneier, in verschiedensten Techniken gestaltet, ziehen die Blicke der Besucher auf sich. Eine besondere Freude für Kinder ist der Osterzoo mit Alpakas, Hühnern, Gänsen und flauschigen Osterhasen. www.stadtmuseum.amberg.de

Passend zum Thema

Kunsthandwerk und Gaumenfreuden bei der 15. Bogener Vorweihnacht

Basel genießt den Ruf als traditionsreichste Weihnachtsstadt der Schweiz

Christkindlmärkte in der UNESCO-Welterbestadt Regensburg

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: