10.11.2016

von B° RB

Weihnachtsimpressionen von Holz bis Filz im ACC

Zweite vorweihnachtliche Ausstellung am 13.11.2016 in Amberg

Amberger Congress Centrum

Bereits zum zweiten Mal bietet die vielfältige Schau „Weihnachtsimpressionen“ im ACC am 13. November Liebhabern ausgefallener Geschenke und Dekorationen wieder ein reiches Angebot. Von Opulentem über Leckereien bis hin zu kleinen, aber feinen Dingen für unter oder an den Weihnachtsbaum reicht das Angebot.

Zahlreiche Anbieter aus dem künstlerischen und kunsthandwerklichen Bereich verbreiten von 10 bis 17 Uhr erste Weihnachtsstimmung in Amberg. Vorbei an stimmungsvollen Feuerstellen treffen die Besucher des ACC´s direkt auf eine vielfältige Ausstellerpalette, die Außergewöhnliches, Einzigartiges und Klassisches rund um die schönste Zeit des Jahres präsentieren. 

Neben kunstvoll und in reiner Handarbeit hergestellten Weihnachtskränzen und traditionellem Gablonzer Christbaumschmuck, findet man auch Geschenk- und Dekoideen in Form von schlichtem oder opulentem Schmuck, Feinem aus Stoff und Filz, individuellen Ledergürteln aber auch Außergewöhnlichem, wie die kleinen Trachten-Holztaschen, die in filigraner Handarbeit als Einzelstücke in einer kleinen Schreinerwerkstatt gefertigt werden. 

„Tauchen Sie ein in eine Welt der schönen Dinge und entdecken Sie zauberhafte Geschenkideen. Für 3,50 Euro Eintritt werden Sie so ziemlich alles finden, was einen Markt rund um eine Weihnachtsimpression auszeichnet“, so Veranstalterin Ildiko Maria Hummel. 

Passend zum Thema

Regen, Matsch und trüber Himmel auf dem Weihnachtsmarkt, warme Windböen in der Weihnachtsnacht, grüne Berghänge zwischen den Jahren – an all das sollte man längst gewöhnt sein

Tierischer Advent im Bayerischen Wald

GenussMacherMesse am 12. und 13. November 2016 in der Würzburger Posthalle

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: