09.05.2018

von B° RB

Wildkräuterspaziergang

Wildkräuterspaziergang und Vogelstimmenwanderung in Amberg

Stadtmauer in Amberg

Ein schönes Ziel für einen Kurztrip im Frühling ist Amberg. Die Oberpfälzer Stadt lockt mit viel Geschichte und historischer Kulisse wie der mittelalterlichen Stadtmauer. Einzigartig ist das Luftmuseum, das humorvoll und kreativ viele Erlebnisse rund um das Thema „Luft“ möglich macht. 

Im Mai bietet ein Kräuterspaziergang die Gelegenheit, Ambergs „natürliche“ Seite kennenzulernen. Der vier Kilometer lange Wildkräuterspaziergang findet am 12. Mai von 14 Uhr bis 16.30 Uhr statt, die Kosten für Erwachsene betragen 6 Euro und für Kinder 4 Euro.

Anmeldung unter Tel. 09621 101803 und umwelt@amberg.de; www.amberg.de

Passend zum Thema

Der Burgenführer "Burgen erkunden & erleben – von Coburg über das Rodachtal bis in die Haßberge" wird im Jahr 2018 das dritte Mal aufgelegt. Von April bis Dezember erwarten den Besucher Veranstaltungen und Führungen rund ums Thema Burgen und Mittelalter

Sonntag, 7. Januar 2017: Führung, 10 Uhr und Konzert, 11.30 Uhr. Winterspaziergang und rockende Dinos

Führung am 06.01.2018 ab 14 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth. Eintritt Frei

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: